MBSR-8-Wochenkurs

Ein MBSR-8-Wochenkurs umfasst acht Abende und einen Achtsamkeitstag, der an einem Samstag stattfindet. Einmal in der Woche treffen sich die Teilnehmer für zweieinhalb Stunden, zu Hause üben sie mit Hilfe von CDs. Das MBSR-Trainingsprogramm folgt dem Kurs-Curriculum von Jon Kabat-Zinn.

 

Die Abende bauen inhaltlich aufeinander auf, so dass Achtsamkeit Schritt für Schritt erlernt und im Alltag umgesetzt werden kann. Eine Gruppe besteht aus bis zu 10 Personen. Jeder Abend setzt sich aus praktischen Übungen wie Body-Scan, sehr sanften Hatha-Yoga-Übungen und Achtsamkeits-Meditationen im Sitzen und Gehen zusammen. Alle Übungen werden angeleitet.

 

Die Reflexion über die eigenen Erfahrungen mit den Übungen und angeleitete Kleingruppenarbeit sind Teil des Programmes. Der Kurs lebt vom gegenseitigen Austausch miteinander und erfordert die Bereitschaft sich in einer Gruppe zu öffnen und mitzuteilen.

Neben dem wöchentlichen Gruppentermin ist eine tägliche formale Übungszeit von mindestens 30 Minuten erforderlich, um die Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren, denn erst dann wird es als Werkzeug zur Stressbewältigung tatsächlich nutzbar.

 

Inhalt eines MBSR-8-Wochen-Kurses:

● individuelles Vorgespräch, telefonisch

● acht Abende, jeweils 2,5 Stunden

● Tag der Achtsamkeit (5-6 Stunden)

● Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Liegen und Gehen

● Achtsame Körperübungen, vorwiegend aus dem Hatha-Yoga

● Impulsvorträge und Gruppengespräche zu verschiedenen Schwerpunktthemen wie Achtsamkeit, Wahrnehmung, Stress, achtsame Kommunikation u.a.

● Schulung der Achtsamkeit im Alltag

● zu Hause üben. Sie erhalten hierfür Übungs-CDs und Kursmaterialen


Für wen ist MBSR geeignet:

Das Achtsamkeitstraining richtet sich an Menschen, die

● Wege suchen, mit Belastungen im Beruf und Alltag besser umzugehen

● sich durch chronische, akute oder psychosomatische Beschwerden und Schmerzen beeinträchtigt fühlen

● an Konzentrationsmangel, Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen, Ängsten oder Erschöpfung leiden

● aktiv etwas zum Erhalt oder zur Wiedergewinnung ihrer Gesundheit beitragen möchten

● ihr Leben bewusster gestalten und mit Herausforderungen zufriedener und entspannter umgehen möchten

● das Bedürfnis haben, das Leben in seinerTiefe und Fülle achtsam und aus dem Herzen heraus zu erfahren
● die in schweren Zeiten zuversichtlich und gelassener sein wollen

 

Kosten für Privatpersonen:

340,- Euro für 8 Abende und einen Achtsamkeitstag.

Sie erhalten CDs zum Üben Zuhause und ein Kurs-Booklet. In Einzelfällen ist aus sozialen Gründen ein Nachlass möglich.
Aktuelle und kommende Termine finden Sie unter Kurse & Termine.


MBSR-Einzeltraining
Ein MBSR-Training ist auch als Einzeltraining möglich, sollten Sie nicht an einer Gruppe teilnehmen können.
Es finden dann 8 Einzelsitzungen statt, jeweils 1,5 Stunden à 100 Euro. Bitte fragen Sie nach.

 

Kontraindikation

Es gibt Situationen, in denen dieses Programm im hier angebotenen ambulanten Setting leider NICHT hilfreich ist und/oder gar zu einer Verschlimmerung der Symptomatik führen kann.

Dieses Programm ist leider nicht geeignet,

  • wenn Sie aktuell an einer psychischen Erkrankung leidenwie beispielsweise einer Depression, einer Angststörung.
  • bei einer nicht behandelten/nicht überwundenen Traumatisierung.
  • bei einem Trauerprozess, der noch nicht abgeschlossen ist.
  • bei akuten oder vergangenen Psychosen.
  • wenn Sie aktuell eine Chemotherapie machen müssen, sowie an
  • einer so tiefen Entkräftung/Belastung leiden, sodass Sie sich nur schwer konzentrieren können.
  • Auch wenn Sie durch zwingende Umstände keinerlei Raum oder Zeit haben, sich mit der Thematik zu befassen, wird Sie dieses Programm überfordern.

 

 

Nichts ist so wichtig wie die regelmäßige Praxis.

Die einzige Möglichkeit, um sie am Leben zu erhalten, ist,

zu praktizieren. Sie muss so wichtig werden wie essen und trinken,

ein richtiges Bedürfnis. Das allerwertvollste Geschenk,

das Sie sich machen können, ist die tägliche Zeit

des bewussten Nicht-Tun.

Jon Kabat-Zinn